Christstollen
ausgezeichnet essen

Christstollen

Eines der berühmtesten Backwerke der Vorweihnachtszeit ist der Christstollen. Damit er seinen vollen Geschmack entfaltet, sollten Sie ihn bereits einige Wochen vor dem Genuss backen und an einem kühlen Ort aufbewahren.

 
Weihnachtliche Gewürze
ausgezeichnet regional

Weihnachtliche Gewürze

Zimt, Anis, Nelken und Piment verleihen dem Hutzelbrot seinen besonderen Geschmack. Aber auch andere exotische Gewürze spielen in der Weihnachtszeit eine aromatische Rolle.

 
Geschichte vom Hutzelbrot
ausgezeichnet regional

Die Geschichte vom Hutzelbrot

Das Hutzelbrot wurde früher ohne zusätzliche Süße und nur mit getrockneten Birnen - den "Hutzeln" - gebacken.

 
Die Andreasnacht
ausgezeichnet regional

Die Andreasnacht

In den Tagen rund um die Andreasnacht wird traditionell das Hutzelbrot gebacken.

 
Hutzelbrot
ausgezeichnet essen

Hutzelbrot

Getrocknete Früchte, ganze Nüsse und aromatische Gewürze machen das Hutzelbrot zu einen besonderen Genuss.

 
Hutzelbrot
ausgezeichnet regional

Hutzelbrot

Das Hutzelbrot ist dank seiner vielen getrockneten Früchte und weihnachtlicher Gewürze eine beliebte Spezialität zur Adventszeit. 

 
Variationen vom grünen Apfel
ausgezeichnet essen

Apfeltasche mit grünem Apfelsorbet,

Äpfel sind gesund - und äußerst lecker. Vor allem, wenn sie in so zahlreichen köstlichen Variationen daherkommen wie in diesem Dessert.

 
Flachswickel
ausgezeichnet essen

Flachswickel

Die Flachswickel werden in manchen Gegenden auch "Hefeschlick" genannt.

 
Fasnetsküchle
ausgezeichnet essen

Fasnetsküchle

Traditionell werden sie zur Fasnet gegessen - schmecken aber auch zu jeder anderen Jahreszeit ganz ausgezeichnet.

 
Nonnenfürzle
ausgezeichnet essen

Nonnenfürzle

Sie sind viel leckerer als ihr Name vermuten lässt: Nonnenfürzle.

 

Seiten