Menü des Monats Dezember 2013

Festlich-köstlicher Jahresausklang für Genießer

Festlich und köstlich geht es auch in diesem Jahr wieder in unserem Dezember-Menü zu: Zum Jahresausklang serviert Gourmetkoch Bernd Bachofer ein außergewöhnliches Menü für experimentierfreudige Feinschmecker.

Glacierte Gänseleber mit Rosenkohlblättern, karamellisierten Äpfeln und Bratapfeleis

Vorspeise

Für das Bratapfel-Eis die Äpfel halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Den Zucker hell karamellisieren und mit dem Calvados ablöschen. Die Mandelmilch dazu geben und die halbierten Äpfel dazu tun. Alles glacieren und auf eine Alufolie geben. Im Ofen ca. 40 Minuten schmoren lassen. Die Gewürze entfernen und die anderen Zutaten dazu geben. Gut mixen und durch ein feines Haarsieb passieren. Danach auf einem kochendem Wasserbad bis zur Bindung aufrühren, anschließend in der Eismaschine gefrieren.

Glacierte Gänseleber

Den Rosenkohl putzen und die äußeren Blätter entfernen. Den Apfel in Schnitze schneiden, entkernen und sichelförmig zurechtschneiden. Den Zucker hell karamellisieren und mit dem Apfelsaft ablöschen. Noch kochend die kalte Butter einrühren und kurz vor dem Anrichten die Apfelstücke darin schwenken.

Die Leber putzen und in heißem Butterschmalz ca. 3 Minuten schön glasig garen. Erst zum Schluss mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen und danach in der Reduktion aus Jus und Balsamico glacieren.

Die Rosenkohlblätter in brauner Butter und Trüffelöl kurz heiß schwenken. Mit Fleur de Sel würzen.

Schlagworte zu diesem Rezept: 

Auf Facebook empfehlen:
Weinempfehlung Zur Vorspeise

Zur Vorspeise empfiehlt Christina Hilker:

Pineau de Charentes

Château Beaulon, Cognac
Endkundenpreis: ca. 18,50 Euro / 0, 75 l

 

Wer einmal gewohnte Geschmackspfade verlassen möchte, liegt mit dieser französischen Spezialität aus Cognac und unvergorenem Traubensaft goldrichtig. Aus den Trauben Sémillon und Sauvignon Blanc gekeltert, eignet sich dieser Wein ausgezeichnet als Apéritif sowie auch zur glacierten Gänseleber von Bernd Bachofer.

Bezugsadresse
Linke Weinhandelsgesellschaft • Dorfstraße 19 • 85662 Hohenbrunn
Tel.: 08102 / 895868 • info@linke-weine.de • www.linke-weine.de