Kräuter & Gewürze

Sie verwandeln einfaches Essen in ein fürstliches Mahl, sie schmeicheln unserem Gaumen und betören unsere Sinne: Kräuter & Gewürze. Manche kommen von weit her und wurden früher mit Gold aufgewogen. Heute sind die Fachgeschäfte, die Gärtnereien und Markthallen hierzulande so gut sortiert, dass kaum noch Wünsche offen bleiben. Lassen Sie sich verführen vom Duft und Geschmack der unzähligen Kräuter & Gewürze!

Dazu haben wir für Sie eine kleine Auswahl von A wie Anis bis Z wie Zitronenmelisse zusammengestellt.

Bitte wählen Sie einen Buchstaben.

 
Alle
A    B    C    D    E    F   G    H   I    J   K    L    M
N   O    P    Q   R    S    T    U   V    W    X   Y   Z

Paprika

Aroma
Das Aroma von Paprika ist meist unaufdringlich und zart. Einige Sorten haben eine Karamell-, Frucht- oder Rauchnote, andere eine feurige, in die Nase steigende Schärfe. Der Geschmack variiert von süßlich-rauchig bis rund und körperreich oder leicht stechend mit etwas bitterer Note.

Kommentar
Capsicum annuum und andere Paprika-Arten stammen aus Amerika und wurden nach Kolumbus' Rückkehr erstmals in Spanien angebaut. Später gelangten Samen in die Türkei, bis der Paprika anno 1604 als "Türkischer Pfeffer" in Ungarn erwähnt wurde. Seither galt Paprika dort als Bauerngewürz, bis er im 19. Jahrhundert auch in der gehobeneren Küche verwendet wurde.

Passt zu
Ente, Frischkäse, den meisten Hülsenfrüchten und Gemüse, Huhn, Kalb, Reis, Rind, Schwein.