Naturpark-Genuss-Messe

ausgezeichnete events

Nachhaltig einkaufen und genießen ist für viele Menschen eine Herzensangelegenheit. Wenn auch Sie Wert auf qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region, kurze Lieferwege und den Erhalt der Schwarzwälder Kulturlandschaft legen, dann sind Sie bei unseren Genuss-Messen genau richtig. Zahlreiche heimische Erzeuger und Naturpark-Wirte zeigen in diesem Herbst wieder die ganze kulinarische Vielfalt unserer Heimat. Lassen Sie sich den Schwarzwald schmecken!

"Echt Schwarzwald genießen" heißt es am Sonntag, 22. Oktober, im Haus des Gastes in Bühlertal. Die Gemeinde und der Naturpark laden erstmals zu einer Genuss-Messe ein. Im Mittelpunkt der beliebten Veranstaltung stehen regionale Delikatessen. Gleich drei Naturpark-Wirte zeigen, wie gut der Schwarzwald schmeckt. Und an zahlreichen Marktständen können Besucher heimische Spezialitäten probieren.

Der Schwarzwald hat kulinarisch viel zu bieten: Saftiges Fleisch vom Weiderind, goldgelber Tannenhonig und würziger Bergkäse sind nur einige Beispiele, welche Produkte Landwirte und Erzeuger mit großem Engagement herstellen und veredeln. Bei den Genuss-Messen des Naturparks können Sie probieren, genießen und sich über Herkunft und Herstellung Schwarzwälder Spezialitäten informieren. Schauen Sie den Naturpark-Wirten beim Kochen über die Schulter und lassen Sie sich den Schwarzwald im wahrsten Sinne des Wortes schmecken. Umrahmt wird die Genuss-Messe von musikalischer Unterhaltung und Talkrunden mit prominenten Gästen.

Regionalität steht auf der Speisekarte
Rund 50 engagierte Gastronomen aus dem Naturpark setzen sich mit Kochlöffel, Herz und vielen kreativen Ideen für den Erhalt der Schwarzwälder Kulturlandschaft ein. Sie schreiben sich Regionalität nicht nur auf ihre Fahnen, sondern auch auf ihre Speisekarten. Ihr Motto dabei lautet: "Schmeck den Schwarzwal". Sie setzen bei ihren Gerichten auf heimische Zutaten und unterstützen auf diese Weise Landwirte und Erzeuger. In Bühlertal kümmern sich Andreas Schäuble vom Restaurant Bergfriedel (Bühlertal), Christian
Lauble vom Gasthaus zur Eiche (Hausach) sowie Thomas Stolz und Martin Drescher vom Restaurant Wolpertinger (Baden-Baden) um das leibliche Wohl der Gäste.

Kommen Sie zur Naturpark-Genuss-Messe in Bühlertal
Termin: Sonntag, 22. Oktober 2017, 11-18 Uhr, Haus des Gastes in Bühlertal. Der Eintritt ist frei.

Programm:
11-13 Uhr: Musikverein Bühlertal
11.15 Uhr: Eröffnungstalk mit prominenten Gästen
13.30-14 Uhr: Kindergarten St. Marien mit einem Engelstanz
14.30-15 Uhr: Vorführung der Trachtentanzgruppe
15.30-16 Uhr: Bühlertäler Musikerin Celine Weingartner
16.30-18 Uhr: Auftritt der Kappler Ratz-Fatz Buben

Kinderprogramm:
Das Infozentrum Kaltenbronn und die Schwarzwald-Guides
bieten im Kleinen Saal Mitmachangebote an. Im Naturpark-
Info-Shop können Kinder an einem Naturpark-Quiz teilnehmen
und einen Pflanzwürfel gewinnen.

Außerdem:
Talkrunden mit SWR-Moderator Markus Beschorner rund um
die Themen Regionalität und Genuss. Ein Erzeugermarkt lädt
mit frischen regionalen Produkten zum Probieren und Kaufen
ein. Im Naturpark-Info-Shop können sich Besucher über
Erlebnisangebote in der Region informieren.

Ich freue mich ganz besonders, dass Bühlertal als Naturpark-Portalgemeinde und Heimat der Naturpark-Geschäftsstelle erstmals eine Genuss-Messe ausrichtet. Erstklassige Schwarzwälder Produkte verdanken wir unseren Streuobstwiesen, unseren Weinbergen, unseren Tieren auf den Weiden und natürlich den vielen engagierten Landwirten, Winzern und Erzeugern der Region. Denn sie sind es, die die Landschaft offen halten - auch hier in Bühlertal und Umgebung. Deshalb lade ich Sie am 22. Oktober ganz herzlich ins Haus des Gastes ein. Entdecken Sie die kulinarische Vielfalt des Schwarzwalds und kommen Sie miteinander ins Gespräch!
Hans-Peter Braun
Bürgermeister der Gemeinde Bühlertal

 

Anreise zum Haus des Gastes in Bühlertal
Mit dem Öffentlichen Nahverkehr:

Sie können mit Bus und Bahn zur Genuss-Messe anreisen: Vom Bahnhof in Bühl fahren Linienbusse nach Bühlertal (Linie 263 und 264). Steigen Sie an der Haltestelle Schwimmbad oder der Haltestelle Post aus. Von dort sind es jeweils nur wenige Gehminuten bis zum Haus des Gastes.

Mit dem Pkw:
Wenn Sie mit Ihrem Pkw über die A 5 (Karlsruhe - Basel) anreisen, nehmen Sie die Ausfahrt Bühl/Bühlertal und folgen der Beschilderung nach Bühlertal. Im Ortszentrum liegen rechter Hand das Bühlotbad und die Tourist-Information. Gleich dahinter folgt das Haus des Gastes mit dem Naturpark-Info-Shop (Hauptstraße 94). Bei der Fahrt über die Schwarzwaldhochstraße folgen Sie der Beschilderung nach Bühlertal. Dort angekommen folgen Sie der Hauptstraße bergabwärts. Das Haus des Gastes liegt linker Hand.

Parkmöglichkeiten:
Ausreichend Parkplätze gibt es beim Bühlotbad und hinter der Tourist-Info. Der Fußweg ist ausgeschildert.


Auf Facebook empfehlen: