Menü des Monats Juni 2017

Frühsommerliche Kreationen - ein Hochgenuss auf köstlich-leichte Art

Jakobsmuscheln, Langoustinos und eiskalte Schokoladen-Kreationen: Die frühsommerlichen Kreationen mit all ihren Düften von Küchenchefin Sandy Heß und ihrem Team von Christians Restaurant in Neckargemünd versprechen Hochgenuss auf köstlich-leichte Art.

Paprika-Schaumsüppchen mit Maryland Crabcake, Jakobsmuschel und Koriander-Mayonnaise

Vorspeise

Für das Paprika-Schaumsüppchen die Zwiebelwürfel anschwitzen, Paprikawürfel kurz mitschwitzen, mit Gemüsebrühe und Sahne auffüllen, weichkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Mehlbutter sämig binden und im Blender, Thermomix oder mit dem Zauberstab fein mixen.

Paprika-Schaumsüppchen mit Maryland Crabcake, Jakobsmuschel und Koriander-Mayonnaise

Für den Crab-Cake die Schinkenwürfel auslassen, Zwiebelwürfel mitschwitzen, erkalten lassen, alle Zutaten in eine Schüssel geben, zu einer formbaren Masse verarbeiten. Nach Bedarf Paniermehl zugeben. Zu kleinen Frikadellen abdrehen und in Butterschmalz goldgelb ausbacken.

Für die Koriander-Mayonnaise die Eigelbe, Senf, Zitronensaft und Gewürze verrühren. Fein gehackte Korianderstängel zugeben und mit dem Mixstab in einem schmalen, hohen Gefäß pürieren. Langsam Öl einrühren. Zutaten sollten zur besseren Verarbeitung die gleiche Temperatur (Zimmertemperatur) haben. Paprikasuppe in einer Glastasse anrichten und mit Milchschaumhäubchen fertigstellen. Mayonnaise dekorativ auf Schieferplatte verziehen und Crabcake und Jakobsmuschel anrichten.

Schlagworte zu diesem Rezept: 

Auf Facebook empfehlen:
Weinempfehlung Zur Vorspeise

Zur Vorspeise empfiehlt Christina Hilker:

2016er Birnauer Sauvignon Blanc

Dieses Gericht ruft mit seinen Komponenten von Paprika, Koriander und Krebsen förmlich nach Sauvignon Blanc. Ein besonders gelungenes Exemplar bringt der Bodensee hervor. Grapefruit, Stachelbeere, Paprika und Brennnessel duften aus dem Glas heraus. Mit feiner Herbe und Frische lässt sich der Sommer auf der Zunge einläuten.

Endverbraucherpreis: Euro ca. 11 inkl. MwSt/0,75l
VDP Ortswein trocken
Weingut Markgraf von Baden
Schloss Salem

Bezugsadresse
Weingut Markgraf von Baden • Schloss Salem • 88682 Salem
Tel.: 07553 81-281 • weingut@markgraf-von-baden.de • www.markgraf-von-baden.de