Hotel-Restaurant Arneggers Adler

ausgezeichnet essen
Restaurant des Monats Juni 2017

Der Schwarzwald lockt Erholungssuchende seit Jahrzehnten mit seiner unberührten Natur. Das Hotel-Restaurant Arneggers Adler ist hier ein ebenso modernes wie gemütliches Domizil. Bereits in fünfter Generation pflegt man familiäre Gastlichkeit, die sich zeitgemäß entwickelt. Ein Beispiel ist die heutige Gastgeberin.

Melanie und Dirk Arnegger-Becker

Eine Frau gehört an den Herd? Zumindest im Fall von Melanie Arnegger-Becker kann jeder und jede zustimmen. Die Spitzenköchin zeigte schon als Kind ihr großes Talent in der Küche von Arneggers Adler. Später sollte sie im hitzigen Takt verschiedener Sterneküchen souverän ihren Posten beziehen. Die staatlich geprüfte Gastronomin und Küchenmeisterin kehrte mit kostbaren Erfahrungen in den schönen Schwarzwald zurück. Seit dem Jahr 2009 führt sie dort gemeinsam mit ihrem Mann Dirk Becker sowohl Hotel als auch Restaurant.

Hauptgericht

Dessert

Schon der Papa hatte die Gäste mit gehobener Küche verwöhnt. Melanie Arnegger-Becker fügt nun ihrerseits regionalen Spezialitäten wie Saftgulasch mit Spätzle, Maultaschen oder Schweizer Wurstsalat – natürlich alles selbst gemacht – eine Auswahl asiatisch inspirierter Köstlichkeiten hinzu. „Unsere Gäste lieben, dass bekannte Speisen einen Hauch Extravaganz erhalten“, erklärt Arnegger-Becker ihren weltoffenen Kochstil.

Speisesaal Hotel und Restaurant Arneggers Adler

Zum 140-jährigen Bestehen im Jahr 2014 strahlen Hotel und Restaurant mit sowohl rustikalem wie elegantem Ambiente. In der gemütlichen Jägerstube genießt man à la carte.

Jägerstube

Adlerstube und Bankett-Restaurant Poesie sind geeignet für private und geschäftliche Veranstaltungen. Bei gutem Wetter allerdings lieben es die Gäste, im Gartenrestaurant zu speisen – ein Kurzurlaub in natürlicher Idylle insbesondere für Geschäftsreisende.

Garten Hotel und Restaurant Arneggers Adler

Mit ihrem Mann Dirk Becker bietet die Gastgeberin Abwechslung in Sachen Hotel und Kulinarik: vom „Gourmet-Traum“ über das „Golf-Arrangement“ bis zum Sonntagsbrunch mit Musik und vielfältigen Speisen. In diesem Haus kann man im besten Sinne immer etwas erleben.

Hotelzimmer - Hotel und Restaurant Arneggers Adler

Text:
Auszug aus dem Titel "Faszination Welterbe - Deutschlands Westen“ (Neuer Umschau Buchverlag, September 2014, 978-3-86528-853-0, 34,95 € )

Schlagworte zu diesem Restaurant: 

Auf Facebook empfehlen: