Wein-Tipp August 2015

Der aromatische und erfrischende Chardonnay von der Weingärtnergenossenschaft "Collegium Wirtemberg" besticht durch seine goldgelbe Farbe und animierende Fruchtaromen.

 

2014 Chardonnay

ausgezeichnet trinken

Mit Herz und Verstand gehen die Winzer des „Collegium Wirtemberg“ – ein Zusammenschluss der Weingärtnergenossenschaften Rotenberg und Uhlbach – ihrem Beruf und ihrer Berufung nach: Mit Leidenschaft für den Wein und im regen Austausch mit anspruchsvollen Weingenießern wunderbare Weine zu erzeugen, die Besonderheiten der Weinregion für kommende Generationen zu erhalten und gleichzeitig die uralte, erfolgreiche Weingeschichte am Württemberg ebenso behutsam wie zukunftsorientiert fortzuschreiben.

Collegium Wirtemberg

Ein genussvolles Beispiel für die exzellenten Weine des Collegium Wirtemberg ist auch mein Wein-Tipp des Monats August:

2014 Chardonnay
Qualitätswein trocken
Collegium Wirtemberg eG
Endkundenpreis: ca.8,50 Euro / 0,75 l

 

Farbe
Funkelndes Goldgelb.

Nase
Reife gelbe Früchte, wie Aprikose, Pfirsich und Honigmelone vermischen sich mit deutlichen exotischen Anklängen die an Ananas, Orange und Mango erinnern.

Gaumen
Am Gaumen wiederholen sich die animierenden Fruchtaromen in Kombination mit einer frischen Säure, die sehr schön in den Fruchtschmelz eingebunden ist.

Wasser
sucht einen erfrischenden Partner, wie das Teinacher Medium oder im Restaurant Teinacher Gourmet Medium. Durch die feine, prickelnde Kohlensäure wird die Aromatik schön hervorgehoben und der Gaumen optimal auf den nächsten Schluck eingestimmt.

Genießertipp
Als ich 2002 in der Speisemeisterei Stuttgart unter Sternekoch Martin Öxle meine Stelle als Sommelière antrat, waren die ersten Weine die ich verkaufte, die Weine der WG Rotenberg - heute bekannt unter Namen Collegium Wirtemberg. Die Genossenschaft steht für Top-Qualitäten in Württemberg, so auch dieser fruchtig animierende Chardonnay. Ihn können Sie hervorragend solo genießen - und selbstverständlich auch in der Kombination mit feiner Küche.

Meine erste Wahl als "Begleitessen zum Wein" wäre: Kalbsgeschnetzeltes mit Reis, knusprige Poulardenkeule mit Currysauce und Früchten, Schweinefilet mit Bratkartoffeln und geschmelzten Zwiebeln. Auch vegetarische Gerichten wie Karottensuppe oder gebackener Kürbis rundet der Chardonnay perfekt ab.


Auf Facebook empfehlen: