Wein-Tipp September 2015

Dieser aromatische Riesling passt besonders gut zu Fischgerichten sowie zu Kürbis.
 

2014 Riesling

ausgezeichnet trinken

Seit der Ausbau der Weine dieses rund 750 Jahre alten Traditionshauses Weingut Burg Ravensburg in das benachbarte und weinbautechnisch bestens ausgestattete Weingut Heitlinger integriert wurde, gelingt es dem Betriebsleiter Claus Burmeister mit erstklassigen Qualitäten zu beeindrucken. So wie auch bei meinem Weintipp des Monats September:

Weingut Burg Ravensburg

 

2014 Riesling
Qualitätswein trocken
Weingut Burg Ravensburg
 

Farbe
Helles, funkelndes Gelb mit deutlichen grünen Reflexen.

Nase
Fruchtige Aromen von Orangenzesten und Apfelschale werden begleitet von einer deutlichen steinigen Mineralität und einer duftigen Holunderblütennote.

Gaumen
Am Gaumen präsentiert er sich mit saftigen Fruchtnoten und einer knackigen Säure die angenehm in den Fruchtschmelz eingebettet ist. Langer und animierender Nachhall.

Wasser
Aufgrund seiner erfrischenden Struktur und der lebendigen Säure harmoniert dieser Riesling am besten mit dem stillen Teinacher Naturell oder im Restaurant mit dem Teinacher Gourmet Naturell.

Genießertipp
Bereits im Einstiegsbereich bietet das Weingut Burg Ravensburg Weine von erstklassiger Qualität. So wie diesen  fantastischen Riesling. Er passt hervorragend zu kräftigen Fischgerichten mit Lachs und Seeteufel mit Rieslingschaum-Sauce oder Dill-Senfsauce. In Anlehnung an den bevorstehenden Herbst gefallen mir aber auch Gerichte mit Kürbis besonders gut, sowohl rein vegetarisch als auch mit Kalb- oder Schweinemedaillons.


Auf Facebook empfehlen: