Wein-Tipp November 2017

Der Gaumen des Meersburger Rieschen Spätburgunder vermittelt eine wunderschöne Dichte und zugleich sehr viel Eleganz durch die feingliedrige, anregende Säure und feinkörnige Tanninstruktur.

2015 Meersburger Rieschen Spätburgunder

ausgezeichnet trinken

Farbe: Intensiv funkelndes Rubinrot mit deutlichen granatroten Reflexen

Nase: Verführerisch strömen dunkle Kirschen, süße dunkle Beeren, Pflaumen und feine Gewürznoten von Vanille, Zimt und eine feine Holzwürze aus dem Glas entgegen.

Staatsweingut Meersburg

Gaumen: Sein Gaumen vermittelt eine wunderschöne Dichte und zugleich sehr viel Eleganz durch die feingliedrige, anregende Säure und feinkörnige Tanninstruktur.

Meersburger Rieschen Wein einschenken

Mineralwasser: In der Kombination mit diesem betörenden Tropfen bietet sich das erfrischende Teinacher Medium – im Restaurant das Teinacher Gourmet Medium – an. Der Gaumen wird dadurch angenehm erfrischt und auf den nächsten Schluck vorbereitet.

Staatsweingut Meersburg Gruppenbild

Genießertipp: Das Staatsweingut Meersburg bewirtschaftet 63 Hektar Weinberge am Bodensee. Die Meersburger Lagen umschließen die vielleicht schönste Weinstadt Deutschlands und fallen größtenteils steil zum Bodenseeufer ab. Überwiegend sind es Südlagen, deren kalkhaltige Böden aus Moränenschotter auf einem Molasse-Untergrund bestehen.
Die Bodensee-Weine zeichnen sich nie durch Kraft aus, sondern immer durch Eleganz und Vielschichtigkeit. Das macht sie zu hervorragenden Speisenbegleitern. Dieser hier harmoniert vortrefflich mit kross angebratener Ente, Hirschkotelett oder Rinderragout, gerne kombiniert mit konzentrierten Saucen, dunklen Früchten und Spätzle.

2015 Meersburger Rieschen Spätburgunder
Qualitätswein trocken
Staatsweingut Meersburg

EVP: 10,60 Euro/0,75 l

Bezugsadresse: www.staatsweingut-meersburg.de

Meersburger Rieschen Flasche


Auf Facebook empfehlen: