Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Voraussetzung für die Verwendung von Cookies ist Ihr ausdrückliches Einverständnis. Dieses können Sie durch anklicken und Aktivierung des "Einverstanden"-Buttons erklären. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit unter unserer Daten­schutz­erklärung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie unter unseren Daten­schutz­erklärung. Ohne Zustimmung kann es zu Beeinträchtigungen im Benutzererlebnis auf der Website kommen.

Triberger Wasserfälle


Deutschlands höchste Wasserfälle bieten ein Naturschauspiel der besonderen Art. Schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach über sieben Fallstufen mehr als 160 Meter in die Tiefe – und lässt den Besucher der Triberger Wasserfälle immer wieder fasziniert innehalten. Vor allem zu Zeiten der Schneeschmelze und nach starken Regenfällen sind die Wassermengen enorm und lassen sich von einer Plattform mit Blick auf die Kaskaden ganz intensiv erleben. Die Wasserfälle sind ganzjährig begehbar und bieten auch im Winter eine beeindruckende Kulisse. Am Besten wählen Sie eine der drei beschilderten Wegerouten und genießen Sie das Naturwunder auf dem Naturweg, dem Kulturweg oder dem Kaskadenweg. Ein besonders faszinierender Anblick bietet sich am Abend, wenn die Wasserfälle bis gegen 22:00 Uhr beleuchtet sind.

Schönwälder Straße 2
78098 Triberg
www.triberg.de

  • Beitrag teilen