Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Voraussetzung für die Verwendung von Cookies ist Ihr ausdrückliches Einverständnis. Dieses können Sie durch anklicken und Aktivierung des "Einverstanden"-Buttons erklären. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit unter unserer Daten­schutz­erklärung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie unter unseren Daten­schutz­erklärung. Ohne Zustimmung kann es zu Beeinträchtigungen im Benutzererlebnis auf der Website kommen.

Winzer der Saison

Weinmanufaktur Untertürkheim


Am 4. Oktober 1887 unterschrieben auf Betreiben des agilen Untertürkheimer Ortsvorstehers Eduard Fichtner 34 Mitglieder das Gründungsprotokoll der Weingärtnergesellschaft.

Die Gründung einer der ersten Württemberger Winzergenossenschaft setzte damals qualitative Maßstäbe: Diese waren u.a. die Klassifizierung nach Sorten und Lagen in sechs Stufen, die Bestimmung des Lesezeitpunkts und die Überwachung der Qualität des eingebrachten Lesegutes. Wenige Jahre später, im Jahre 1900 war es ebenfalls Eduard Fichter, der mit Gottlieb Daimler geschickt verhandelte und die Daimler Motoren Gesellschaft nach Untertürkheim holte. So konnten die Untertürkheimer Winzergenossen aus ihren vorzüglichen, am Neckar in südlicher Ausrichtung gelegenen Weingärten über 100 Jahre lang den Aufstieg eines visionären Automobilherstellers zu einer der renommiertesten Weltmarken beobachten.

Möglicherweise war die Nachbarschaft der Weltmarke mit dem Stern auch für die Weinbaugenossen eine Inspiration. 2002 firmierte die Genossenschaft zur Weinmanufaktur Untertürkheim um. Dabei wurde aber keinesfalls „alter Wein in neue Schläuche“ gepackt. Der Namenswechsel wurde mit einer Charta verknüpft, die in der Tat zu einem enormen Qualitätsschub führte. Den Kern dieser Charta bildet zum einen eine konsequente Ertragsreduzierung und zum anderen ein Systemwechsel, weg von der überholten Abstufung nach Zuckergradation hin zu einem System mit ein, zwei und drei Sternen, die den Kriterien Bukett, Aromastoffe, Dichte, Intensität, Kraft und Terroir Rechnung trägt.

In Anbetracht der Untertürkheimer Gemeindegeschichte und der vielen Erfolge und Auszeichnungen der Untertürkheimer Weinmanufaktur in den letzten Jahren findet man in deren Portfolio der Weinmanufaktur also zweifellos den einen oder anderen „Mercedes unter den Weinen“! 

Weinmanufaktur Untertürkheim eG
Strümpfelbacher Straße 47
70327 Stuttgart
T  0711 336381 0
F  0711 336381 24
Mail: info(at)weinmanufaktur.de
www.weinmanufaktur.de

  • Beitrag teilen