Menü des Monats März

Zwischen Winter und Frühling


Die Wartezeit auf den Frühling können wir uns mit einem exquisiten Menü von Küchenchef Stefan Gschwendtner und seinem Team verkürzen. Zur Vorspeise vereint Chef-Gardemanger Raphael Rogokenis zartes Kalbstatar mit den kräftigen Aromen von Kaper, Sardelle und Trüffel. Das Hauptgericht ist wieder Chefsache: Auch Stefan Gschwendtner setzt auf die Kombination von Fleisch und Fisch und kredenzt zur bayerischen Garnele zarten Schweinebauch. Die Bärlauchvinaigrette schmeckt schon nach Frühling – ebenso wie das Dessert von Chef-Patissier Roman Schäfer, der den ersten Rhabarber der Saison zu einem frischen Parfait mit weißer Schokolade serviert. Guten Appetit!

Download PDF