Menü des Monats November

Keine Zeit für den November-Blues!


Es wird kälter und dunkler, da darf das Essen auch wieder etwas deftiger daherkommen! Markus Ginster kredenzt uns im November eine herrlich cremige Terrine von der Gänseleber, die mit süßem Sauternes-Gelee gekrönt ist. Das Duett aus herzhaft und süß setzt sich im Hauptgericht mit der Wacholder-Cassis-Jus fort, die den geschmorten Rehrücken herrlich ergänzt. Beim Dessert können wir uns dann ganz auf die Süße von Schokolade konzentrieren, die von einer frischen Orangennote sauer umspielt wird. Guten Appetit! 

Download PDF